FREIE PLÄTZE: Ab August 2025 auf Anfrage!

Die kleinen Feldmäuse


Die Kindertagespflege ist eine gesetzlich anerkannte Bildungs- und Betreuungsform und bietet eine überschaubare Kleingruppe von bis zu 5 Kinder im alter von 6 Monaten bis 3 Jahre. 

Bei der Betreuung von Kindern unter 3 Jahren ist es wichtig, dass eine vertrauensvolle Nähe aufgebaut wird und sie eine stabile Bindungs- und Bezugsperson hat.

Dadurch biete ich einen sicheren  Hafen und die Kinder können sich wohl und geborgen fühlen, was aus pädagogischer Sicht ideal für die Entwicklung ist. 

Ebenso ermöglicht es mir eine individuelle Beziehung zu jedem Kind aufzubauen.

Zum August eines jeden Jahres, wechseln die 3 oder 4 Jährigen in den Kindergarten und es kommen wieder kleinere Kinder zu uns. Die Altersdurchmischung ist für alle Kinder gut: so lernen die kleinen viel von den größeren Kindern.

Damit ich eine verlässliche Betreuung anbieten kann, habe ich in meiner Kindertagespflegestelle eine ausgebildete Vertretungskraft eingestellt, die mich dann im Krankheitsfall vertreten kann.

Die Tageskinder sind mit der Vertretungskraft vertraut, da sie uns an zwei festen Tagen in der Woche begleitet. Diese Möglichkeit bietet uns an den Tagen wo wir zu zweit sind, intensiver auf die Bedürfnisse der kleinen eingehen zu können.